Published On: Tue, Sep 18th, 2012

mySchwabach

Ungewöhnliche Foto-Einsichten von Schwabacher Kindern als Beitrag zur Integration

Der Integrationsbeirat Schwabach präsentiert in Zusammenarbeit mit den Kindern des Fotokurses des Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasiums Schwabach eine ganz besondere Fotoausstellung: unter Leitung von Heather Denny und mit Unterstützung von Bertold Grabmeier hatten die Mädchen und Jungs die Aufgabe, nur mit einfachen analogen Plastik-Fotoapparaten und echtem Film ausgerüstet, Bilder von ihrer Stadt zu zeichnen, ganz ohne Vorgaben durch die Lehrer. Herausgekommen ist eine Bildersammlung der besonderen Art, mit einer wunderbar verspielten Ästhetik und ungewöhnlichen, individuellen Einblicken in unsere Stadt im inzwischen äußerst populären Vintage-Look.

Ein Jahr lang zogen die Kinder durch Schwabach und ließen dabei keine Gelegenheit aus, die Orte unter die Lupe zu nehmen, die sie am meisten interessierten. Was und aus welcher Perspektive etwas fotografiert wurde, lag ganz in der Entscheidungsfreiheit des Einzelnen. Die einzige Vorgabe war lediglich, dass es sich um Objekte, Menschen oder Situationen aus dem Alltag von Schwabach handeln sollte. Was, wer, wann und wo wurde dabei ganz den Künstlern überlassen.

Schließlich wolle man mit dieser Aktion ja die individuelle Sichtweise eine jeden Fotoakteurs präsentieren. Diese sei von Typ zu Typ ja durchaus unterschiedlich, so die Leiterin für Kunst & Kultur des Integrationsbeirats Schwabach, Heather Denny. Überhaupt ging es bei dem Projekt darum, den unbeschwerten Blick junger Menschen unterschiedlicher Herkunft auf die Stadt, in der sie leben, als Anregung zum Nachdenken für Erwachsene zu präsentieren.

Denn nicht immer kann man in jungem Alter seine Gedanken, Bedenken und Wünsche in Worte fassen. Fotografie ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Emotionen und Ansichten auch ohne Text zu transportieren. „Wir hoffen, mit unserem Projekt einen weiteren Teil zu den Integrationserfolgen der Stadt Schwabach beitragen zu können“, so Frau Denny.

Der besondere künstlerische Effekt der Fotos entsteht durch die Verwendung von analogem Film und einfachen Plastikkameras. Dabei kamen vor allem Kameras der Lomographischen AG zum Einsatz, dabei insbesondere die extrem weitwinklige Fischaugenkamera, Panoramakameras, sowie 35mm und 120mm Kameras.

mySchwabach ist ein Projekt des Integrationsbeirats Schwabach.

Das Album auf Flickr findet ihr hier: “mySchwabach

The requested photo source cannot be loaded at this time. SSL is required

About the Author

Leave a comment

You must be Logged in to post comment.

Aufgeführt im Blogverzeichnis der Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de